Seite auswählen

Sie suchen einen Anwalt für Verkehrsrecht in Köln?

Die Rechtsanwälte und Fachanwälte der Kanzlei KRINGS und WÖHLER helfen Ihnen weiter.

Kostenfrei anrufen: 0221 66 95 82 67.

firmenpass.de Kundenbewertungen

Die Anwälte der Kanzlei KRINGS und WÖHLER beraten Sie bei: 

  • Bußgeldbescheiden
  • Bußgeldrecht
  • Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Fahrerflucht
  • Fahrlässiger Körperverletzung
  • Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Haftpflichtversicherungsrecht
  • MPU-Gutachten
  • Personenschadenrecht
  • Punkterecht
  • Rotlichtverstoß
  • Sachschadenrecht
  • Schmerzensgeldrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Trunkenheitsfahrt
  • Verkehrsunfallrecht
  • Verkehrsversicherungsrecht

Sie suchen einen Rechtsanwalt?

Sofort Hilfe vom Anwalt.

0221 66 95 82 67

Rufen Sie an. Wir beraten Sie gerne.

Email

Schildern Sie uns Ihren Fall.

Online: www.kw-recht.de

Erstkontakt kostenfrei.
Mo – Fr: 9 – 18h.

Ihre Ansprechpartner:

Kanzlei mit Top-Bewertungen:

Rechtsanwalt Thomas Krings

  • Partner
  • Fachanwalt für Versicherungsrecht
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Certified Credit Manager®
  • Gast WDR „Aktuelle Stunde vom 12.05.2015“

Rechtsanwältin Kerstin Fabian

  • freie Mitarbeiterin (nicht haftend)
  • Fachanwältin für Strafrecht


Erfahrungen & Bewertungen zu Krings und Wöhler Rechtsanwälte

Punkte in Flensburg vermeiden

In der Verkehrssünderkartei in Flensburg werden neben allen wichtigen Daten zu Ihrem Führerschein auch alle Verurteilungen in Verkehrsstrafsachen und in Verkehrsordnungswidrigkeiten dokumentiert. So lassen sich auch Anordnungen zu Aufbauseminaren dort auffinden.

Der klassische und bekannte Punktestand in Flensburg wird sowohl durch Verkehrsstraftaten (z.B. Unfallflucht, Fahren unter Alkohol, Straßenverkehrsgefährdung, Fahren ohne Fahrerlaubnis) als auch durch Verkehrsordnungswidrigkeiten (z.B. Geschwindigkeitsverstoß, Überholverstoß, Vorfahrtsverstoß, Verursachung eines Verkehrsunfalles) beeinflusst. Hierbei werden alle rechtskräftigen Entscheidungen eingetragen, die (ohne Kosten des Verfahrens) ein Bußgeld von 60,00 EUR überschreiten. Die Anzahl der Punkte ergibt sich u.a. aus dem Bußgeldkatalog.

Da ein Eintrag aber erst nach Rechtskraft des Bußgeldbescheides, nach Rechtskraft des Strafbefehls oder nach Rechtskraft des Urteils geschieht, besteht hier Zeit zum Handeln. So kann durch die Einlegung eines Einspruches gegen Bußgeldbescheid und Strafbefehl wertvolle Zeit gewonnen werden. Dies spielt dann eine relevante Rolle, wenn es darum geht, die Eintragung der Punkte hinauszuzögern. Für die Tilgung von bereits bestehenden Einträgen kann dies von enormer Wichtigkeit sein, um den Verlust des Führerscheins zu verhindern.

Rechtsanwalt Krings entwickelt für Sie eine persönliche Verteidigungsstrategie und ist bundesweit für Sie tätig!

Fahrverbote und ihre Schlupflöcher

Viele Bürger sind privat oder beruflich auf ihr Auto angewiesen und können aus diesem Grund ein Fahrverbot nicht mit der momentanen Lebenssituation vereinbaren. Auch hier besteht die Möglichkeit, einen Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einzulegen und so ein Fahrverbot zu verschieben oder bestenfalls sogar zu umgehen. Wir nehmen für Sie Akteneinsicht. Wir prüfen, ob Ihnen die Tat tatsächlich nachgewiesen werden kann. Wir prüfen, ob eine Verfolgungsverjährung eingetreten ist. Wir prüfen, ob Messverfahren angreifbar und Messergebnis korrekt sind.

Doch auch, wenn wir keinen Fehler finden sollten, ist dies noch kein Grund zu verzweifeln oder gar aufzugeben. Denn es besteht weiterhin die Möglichkeit, das Fahrverbot zu umgehen, denn nicht selten lässt sich ein Fahrverbot in ein angemessen hohes Bußgeld umwandeln. Diese Variante ist insbesondere dann erfolgsversprechend, wenn Ihre Existenz auf Grund des Fahrverbotes bedroht ist. Hier sind eine professionelle und individuelle Argumentation sowie eine fachliche Verteidigungsstrategie das A und O.

Gern unterstützen wir Sie hierbei und verteidigen Sie bundesweit, um den Verlust Ihres Führerscheins zu verhindern!

Sie wurden geblitzt oder haben eine rote Ampel übersehen?

Es passiert tagtäglich auf Deutschlands Straßen. Man vergisst für einen Moment die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit, bemerkt auf längeren Strecken nicht, dass man zu schnell unterwegs ist oder übersieht eine rote Ampel. Postalisch erhalten Sie eine Anfrage, eine Anhörung oder einen Bußgeldbescheid und es wird Ihnen eine  Geschwindigkeitsüberschreitung oder ein Rotlichtverstoß vorgeworfen. Entsprechend des aktuellen Bußgeldkataloges werden Sie aufgefordert, eine hohe Geldstrafe zu bezahlen. Daneben drohen Ihnen Punkte in Flensburg und auch mit einem Fahrverbot müssen Sie rechnen.

Verzweifeln Sie nicht, Rechtsanwalt Krings kann Ihnen helfen!

Denn all dies müssen Sie nicht ungeprüft über sich ergehen lassen. Statistiken zeigen, dass rund die Hälfte aller Bußgeldbescheide falsch und somit anfechtbar sind. Ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid lohnt sich demnach in den meisten Fällen. Gern unterstützt Sie Rechtsanwalt Krings bei der Erstellung des Einspruchs. Also warten Sie nicht darauf, dass sich das Problem in Luft auflöst, akzeptieren Sie nicht sofort jeden Bußgeldbescheid ungeprüft, sondern kontaktieren Sie die Anwaltskanzlei Krings und Wöhler! Wir nehmen für Sie Akteneinsicht, legen Einspruch gegen den Bußgeldbescheid ein und kämpfen für Ihre Rechte.

Rechtsanwalt Krings vertritt Sie außergerichtlich sowie gerichtlich und ist bundesweit für Sie tätig!

Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beraten Sie gerne.

KRINGS und WÖHLER Rechtsanwälte

Breite Straße 161 – 167 
50667 Köln

Tel.: 0221 66 95 82 67 Email

Rückruf oder Termin vereinbaren


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Datum & Uhrzeit auswählen

Rückruf oder Termin vor Ort?

Hilfe im Verkehrsrecht

Fachanwalt Krings hilft Ihnen im Verkehrsrecht.

Anwalt.de

Rechtsanwalt Krings ist Mitglied bei Anwalt.de

Mitglied im DAV

Mitglied im DAV.

RAK Köln

Mitglied in der Rechtsanwaltskammer Köln.

☏ 0221 66 95 82 67

Sie suchen einen Rechtsanwalt? Sofort Hilfe vom Anwalt!

 

☏ 0221 66 95 83 47

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

 

CLOSE

 

☏ 0221 66 95 82 67

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

 

CLOSE
Impressum

(X) Popup schließen

IMPRESSUM:

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG

Vertretungsberechtigt:Thomas Krings, Stefan Wöhler

Krings und Wöhler GbR
Rechtsanwälte GbR
Breite Str. 161-167
50667 Köln

Tel.: 0221 222 814 0
Fax: 0221 222 814 99

E-Mail: info@kw-recht.de

Steuernummer: 214/5789/4522

Informationen nach § 2 DL-InfoV

Die genannten gesetzlichen Berufsbezeichnungen “Rechtsanwalt” bzw. “Rechtsanwältin” sowie Fachanwaltsbezeichnungen wurden sämtlich in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Rechtsanwaltskammer und zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Köln
Riehler Strasse 30
50668 Köln
Tel. 0221-97 30 10-0
Fax. 0221-97 30 10-50
E-Mail: kontakt@rak-koeln.de

Berufshaftplichtversicherung

ERGO Versicherung AG
Regionaldirektion München
Thomas-Dehler-Straße 9
81737 München

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Berufsrechtliche Regelungen:

  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)

Diese Gesetze und Verordnungen sind im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Sie können auch über die Bundesrechtsanwaltskammer bezogen werden. Sie befinden sich zudem auf ihrer Internetseite www.brak.de/seiten/06.php.

Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=d

Rechte und Links

Die Urheber besitzen alle Rechte an dieser Webseite. Gleichzeitig wird keine Haftung für die Inhalte der Seite
übernommen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (“Links”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV (V.i.S.d.P.)

Thomas Krings
Breite Str. 161-167
50667 Köln

 

Bildnachweis

  • lassedesignen / 123rf Stock Foto
  • Lukas Gojda / 123rf Stock Foto

(X) Popup schließen

CLOSE
Email-Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Dokument hochladen

Spamschutz
captcha

CLOSE